Ausziehbare Gardinenstange montieren

Eine ausziehbare Gardinenstange wird, wenn diese an der Wand und nicht am Fensterrahmen befestigt wird, ungefähr 10 cm über dem Fenster montiert. Dazu zeichnet man die Bohrlöcher an. Dazu nimmt man einen Träger der Gardinenstange in die Hand und hält diesen etwa 10 cm über und 10-15 cm neben das Fenster und zeichnet die Bohrlöcher an. Dann wiederholt man das auf der anderen Seite. Man muss danach kontrollieren, dass die Bohrlöcher waagrecht liegen. Das kann man entweder mit einem Meterstab erledigen, den man an die Decke hält und den Abstand kontrolliert.

Hat man die Bohrlöcher mit einer Bohrmaschine gebohrt, dann setzt man die Dübel ein und befestigt die Träger mit den mitgelieferten Schrauben. Danach kann man schon den Vorhang auf das Rohr fädeln oder wenn der Vorhang mit Ringen befestigt wird, die Ringe und legt das ganze von oben in die Träger ein. Nun werden die Endstücke aufgesetzt und bei Bedarf mit den Befestigungsschrauben gesichert.

Jetzt kann man den Vorhang dekorieren, bzw. drapieren, fertig.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.